In der Hippo-Hauptstadt St. Lucia

Tag 16 unserer Weltreise: Südafrika Nach dem kargen Abendessen in unserer letzten Unterkunft war es mal wieder Zeit für ein anständiges Essen. Also entschieden wir uns, im St. Lucia Ski Boat Club ein Steak essen zu gehen.

HluHluwe National Park – wo sind hier die Tiere?

Tag 15 unserer Weltreise: Südafrika Was hatte man Tolles über den Hluhluwe Park gelesen. Grösste Nashornherde aller südafrikanischer Parks, nicht eingezäunte Camps mit ums BBQ schleichenden Hyänen, Safarifeeling abseits vom Trubel. In Realität sah das Ganze leider

Swaziland vs. Switzerland

Tag 14 unserer Weltreise: Swaziland Auf der Fahrt vom Kruger Park nach Swaziland hatten wir bereits festgestellt, dass eine gewisse Ähnlichkeit zwischen der Landschaft in Swaziland und der Schweiz besteht. Es gab viele Berge, Serpentinenstrassen und Häuser

Safari im Kruger National Park

Tag 11-13 unserer Weltreise: Südafrika Unser erster Halt in Sabie sollte bei einer Ärztin aus den Niederlanden sein. Olaf hatte sich eine Erkältung eingefangen, die sich dank des Tauchkurses nicht gebessert hatte. Mit einem langen Rezept ging’s

Unsere Safari in Südafrika startet hoch zu Ross

Tag 10 unserer Weltreise: Südafrika Zum Start unserer Rundreise durch Südafrika hatten wir eine Horseback Safari bei Harties Horse Trails in der Nähe Johannesburgs gebucht. Leider mussten wir uns die Tour mit einer Gruppe aus Israel teilen, die

Tinga Tinga Shopping in Dar es Salaam

Tag 9 unserer Weltreise: Tansania Für unseren einzigen Tag in Dar es Salaam entschlossen wir uns, die Tinga Tinga Arts Co-operative Society (http://www.tingatinga.org) zu besuchen. Dort kreieren und verkaufen regionale Künstler ihre Werke wie z.B. Gemälde, Skulpturen

South African Business Class: Dar es Salaam – Johannesburg

Tag 9 unserer Weltreise: DAR – JNB Nach unserem ausgiebigen Shopping wollten wir mit einem Uber zum Flughafen. Mehrere Quellen hatten berichtet, dass das nicht möglich sei. Stimmt aber nicht. Allerdings sollte man einen grosszügigen Puffer einplanen,

Wattwanderung auf Puderzuckersand in Jambiani

Tag 8 unserer Weltreise: Sansibar Nach unserem bestandenen Advanced Open Water Diver wurden wir von Simon, unserem Fahrer für die Strecke nach Jambiani, in Nungwi abgeholt. Unser Plan, in Jambiani früh morgens zum Schwimmen zu gehen, fiel

Advanced Open Water Diver in Sansibar

Tag 6-7 unserer Weltreise: Sansibar Pünktlich zum Ende der Winterpause hatten wir im April unseren Tauchschein zum PADI Open Water Diver in der Tauchschule Meersburg am Bodensee erworben. Unsere ersten Tauchgänge hatten wir bei sage und schreibe

Mit dem Dala Dala zur Spice Tour in Sansibar

Tag 5 unserer Weltreise: Sansibar Über den Managing Director Foum Ali Garu vom Zanzibar Spices and Heritages Center hatten wir eine private Spice Tour vereinbart. Da Zanzibar als Insel der Gewürze bekannt wurde, wollten wir uns diese